Die Zeittafel

 

Das Orakel von Berlin

Geplante Eröffnung des Gesamtprojekts.

2006 2006 Fussball WM in Berlin

 

Einweihung des euröpäischen Teils Pfad der Visionäre

 

2005    
 

 

2004

2003

24 Botschaften beteiligen sich an der Installation

Baugenehmigung für die Kunstinstallation

Das Orakel von Berlin

2002    
    1991 Der Deutsche Bundestag beschließt Umzug der Regierung nach Berlin
    1990 Wiedervereinigung Deutschlands
    1989 Öffnung der innerdeutschen Grenze
Nicht der Platz selbst, jedoch das Umfeld der südlichen Friedrichstadt
ist Gegenstand umfangreicher Strukturplanung. Rege Bautätigkeit
in den Blöcken nördlich des Mehringplatzes.
1987 1987 Internationale Bauausstellung Berlin (IBA)
    1978 Beginn Planungsphase der IBA: Die Grundsätze der „Kritischen Rekonstruktion“ (Kleihues) und der behutsamen Stadterneuerung der „Innenstadt als Wohnort“ bestimmen die Planungen und Leitgedanken des „Neuen Berlins“.
Einweihung des fertiggestellten Mehringplatzensembles mit einem Friedrichstraßenfest 1975    
Errichtung der Hauptverwaltung der AOK nach Entwürfen von Scharoun und Fleischer 1970    
Beginn der Neubebauung des Mehringplatzes nach Entwürfen von Hans Scharoun durch die „Neue Heimat“ unter Leitung von Werner Düttmann. 1969    
    1968 Notstandsgesetze verabschiedet
    1967 Beginn der Studentenrevolte
    1966 Bildung der großen Koalition von CDU und SPD in West-Berlin
    1961 Bau der Berliner Mauer
    1955 Die Bundesrepublik Deutschland wird souveräner Staat und tritt der NATO bei.
Errichtung der Amerika - Gedenk-bibliothek in der südlichen Verlängerung der Friedrichstraße am Blücherplatz mittels Spenden der USA 1954    
    1949 Währungsreform, Gründung der BRD, Gründung der DDR, Gründung der NATO
    1948 Blockade und Spaltung Berlins
31.07.: Umbenennung des Platzes in Mehringplatz nach dem sozialistischen Publizisten und Historiker Franz Mehring (1846-1919) 1947 1947

Auflösung Preußens durch die Allierten

April: Auch auf der Belle-Alliance-Brücke wird mittels Panzersperren erfolglos versucht, die Einnahme Berlins aufzuhalten. Auf dem Platz werden die Toten zur Identifikation aufgebahrt.03.02.: Bei einem amerikanischen Luftangriff wird der Platz fast völlig zerstört. 1945 1945

08.05.:Bedingungslose Kapitulation Deutschlands, Ende des 2. Welt-kriegs

02.05.: Übergabe Berlins an die Rote Armee

zurck

Geschichte
Die Zeittafel
Rondell
Belle Alliance
nach 1945
Mehringplatz
Architekten
Die Friedrichstrae
Projektgeschichte
Das Umfeld
Der Osten
Der Westen
Orakel der Welt
Sprache der Farbe